Springen Sie direkt:



D-STAR Relais DB0DLR

Das D-STAR Relais DB0DLR (ehemals DB0FHW) ist seit dem 05.08.2015 um 10:00 Uhr wieder in vollem Umfang in Betrieb.

  • Standort: Am Flughafen Braunschweig beim DLR (An der A2 gelegen)
  • Die Frequenz ist: 439,4875 MHz minus 7,6 MHz Offset
  • Antenne: Diamont X50
  • Antennenhöhe: ca. 30m
  • Höhe über NN 100m
  • Sendeleistung 10Watt EIRP

Um über den Repeater arbeiten zu können müssen folgende Einstellungen am Funkerät voreingestellt sein:

Die Frequenz 439,4875 MHz mit Shift -7,6 MHz

  • rpt1 DB0DLR B
  • rpt2 DB0DLR G
  • ur CQCQCQCQ

Der Umsetzer ist jetzt auch wieder am „digitalen Funknetz“ angeschlossen und stellt viele Dienste zur Verfügung:

Der Repeater ist derzeit standartmäßig auf den Deutschlandreflektor DCS001 C eingestellt. Wird mittels von DTMF-Tönen ein anderer Reflector gewählt, bleibt der gewählte Reflector so lange eingestellt, bis auf diesem keine Sprachsignale mehr per HF empfangen werden. Nach etwa 5 Minuten verbindet sich der Repeater wieder automatisch mit dem standardmäßig voreingestellten Deutschlandreflector.

Um am vernetzten digitalen Funkbetrieb teilnehmen zu können, ist es erforderlich das man sich einmalig im System registerieren lässt.

Dieses macht man unter http://register.ham-digital.net/html/ccs7-DEU.html

Bitte macht euch vertraut mit den richtigen Geräteeinstellungen an euren Funkgeräten für D-STAR. (Routing bzw. Forwording) Sind die Geräteparameter richtig gesetzt, dann ist ein weltweiter Funkverkehr in Braunschweig über den Repeater möglich.

Die Bedienung ist nicht schwer. Die wesentlichen Kommandos werden mittels DTMF gegeben. Dazu findet man hier Informationen: http://xreflector.net/neu3/ oder auch an anderen Stellen im Internet.

Wir wünschen viel Spass und Erfolg.

Niels DH1ALF und Micha DD2MIC

Grüße,
Niels-Holger Siegmund

Fotos von DB0DLR

topJump